Mon-Sat: 8.00-10.30,Sun: 8.00-4.00
Idee in Wohnmobil | Reisen einfach
Home » Uncategorized  »  Idee in Wohnmobil | Reisen einfach
Idee in Wohnmobil | Reisen einfach

Geschrieben von: Michela | 27 September, 2011

Es war die zweite Auflage des vorgestellten Salon der Camper 2011, einer der wichtigsten europäischen Veranstaltungen zum Thema Tourismus in der Open-Air, Das Projekt "Terre di Siena Plein Air 2011. Festival der langsamen Fahrt", eine Zusammenarbeit zwischen dem Siena el 'Wohnwagen und Camper Manufacturers Association (APC) Touren mit dem Tourismus auf die Entdeckung der Schönheit des Landes von Siena zu fördern.

Angesichts des Erfolgs der Öffentlichkeit in der letzten Ausgabe gefunden, über 1.000 Wohnmobile und 3.000 Teilnehmer, der Provinz Siena und APC haben beschlossen, die Verlängerung der Amtszeit "Terre di Siena Plein Air 2011", indem 1 Week-end a ben 6 Week-end, durch 29 September 6 November 2011. Die zweite Auflage des Projekts, die sieht die Einbeziehung aller 36 Gemeinden in der Provinz, wurde durch neue Initiativen bereichert, wie die Fähigkeit, den modernsten Einrichtungen in das Museum Systems Senese untergebracht entdecken, Teilnahme an der schönsten Rad-und Wanderwege, Geschmack traditionelle Lebensmittel und ausgewählten ländlichen Einrichtungen, DOCG-Weine verkostet in den Kellern der ausgewählten Konsortien von Herstellern, Entspannung in den vielen Kurorten. An den Wochenenden, RV Liebhaber von Stil und langsame Reise, auch, treffen die wichtigsten Akteure in der Produktion der Wohnwagen Siena, wie CI und Roller Team, Elnagh, Mc Louis und Mobilvetta, Giottiline, Laika, Pla, Rimor, Kentucky e XGO, dass die Türen zu den neugierigen offenen Führungen durch ihre Farmen, Fabriken. über 40 Jahr, In der Tat, den Hügeln von Siena sind das Herz der italienischen Produktion Bezirk Caravaning, Beitrag zur Entwicklung der lokalen Wirtschaft mit rund 70 Unternehmen und 2.500 Mitarbeiter. Eine Spezialisierung in den achtziger Jahren geboren, die aus der Umwandlung der Möbelindustrie Valdelsa von der Krise getroffen, die jetzt schafft einen Wert von 700 Millionen Euro pro Jahr der Produktion für die Endprodukte.  

…weiterhin l'Articolo »