Mon-Sat: 8.00-10.30,Sun: 8.00-4.00
Werfen wir einen Rundgang und bekommen eine enge Polignano a Mare | Reisen einfach
Home » Uncategorized  »  Werfen wir einen Rundgang und bekommen eine enge Polignano a Mare | Reisen einfach
Werfen wir einen Rundgang und bekommen eine enge Polignano a Mare | Reisen einfach

Diese Seite wird automatisch übersetzt.
Wir entschuldingen uns für etwaige Fehler.

Geschrieben von: Michela | 19 Mai, 2010 9:00

Polignano a Mare in der Provinz Bari ist einer der weiße Perlen Apulien, Auf einem Küstenabschnitt mit zahlreichen Buchten punktiert und besonders von Erosion betroffen.

Das Altstadt ist sicherlich eine Schönheit, und es ist gemacht viele Häuser mit Blick aufs Meer aus denen zweigt ein kompliziertes Geflecht von Gassen, die manchmal an die Öffnung auf der Klippe führen: wahrhaft Terrassen.

In der Tat ist der historische Kern thront auf einem Felsplateau über dem Meer (dem höchsten Punkt’ Oberlauf 24 m hoch!!!) und Boden sind unterschiedlich Höhlen aufgrund der Topographie der Gegend. Dazu gehören die Höhle Palazzese.

Das Herz des Lebens Polignano a Mare ist auf dem zentralen Platz gelegen Uhr, Heute Piazza Vittorio Emanuele II auf dem steht die Mutter Kirche von 1295, innerhalb derer es eine hölzerne Kanzel aus dem sechzehnten Jahrhundert und ein Taufbecken 1776.