Mon-Sat: 8.00-10.30,Sun: 8.00-4.00
Mit ihrer faszinierenden Vielfalt Gärten Trauttmansdorff feiern die Ankunft eines neuen Frühling 2 Teil | Reisen einfach
Home » Uncategorized  »  Mit ihrer faszinierenden Vielfalt Gärten Trauttmansdorff feiern die Ankunft eines neuen Frühling 2 Teil | Reisen einfach
Mit ihrer faszinierenden Vielfalt Gärten Trauttmansdorff feiern die Ankunft eines neuen Frühling 2 Teil | Reisen einfach

Geschrieben von: Michela | 2 Februar, 2011 8:45

Lassen Sie ruhig zu Hause Probleme des Alltags! In Trauttmansdorff Gärten sind eine echte Verführung der Sinne, ein Fest für die Augen in der Lage, den Willen der Emotionen mit dem Wunsch nach Frieden vereinen. Auch bei der Kreuzung Runde Bridge was zu der majestätischen Burg scheint die symbolische Schritt in Richtung "andere Welt" und gehen auf eine Reise der Seele zu nehmen.

Diese Reise beginnt auf der linken Seite die Burg und die zu den Wäldern der Welt wo die erfahrenen erkennt den typischen amerikanischen Wäldern Ost-und Nord-West und Gebiete mit ähnlichen Bedingungen in China und Japan. In Suchende des Friedens, statt, entdecken zwischen Laub-und Nadelholz eine Reihe von ruhigen Nischen und verborgene Winkel bieten die Einsamkeit und Intimität, aber, während, Momente der Überraschung: Cassette wardiana sagte die Leistungen der sogenannten "Anlage Jäger", Wer hat diese exotische Bäume in Europa, während die Höhle im alten Wald von Farnen suggestiv erzählt die Entstehung des Lebens. Zahlreiche Wanderwege Aufwickeln auf Landschaften des Fernen Ostens, auf die japanischen Gärten, die Reisterrassen, Teeplantagen und weiterhin steilen Hängen entlang der floralen Ton zu einer Voliere Aufstieg mit einer Aussichtsplattform.

Eine breite Palette von Aromen locken in den Gärten der Sonne, Mittelmeer-Landschaften, in denen, wie Garrigue und Macchie, mit Zitrone, Granatäpfel und Oliven im Norden eine viel versprechende Form Porträt in Süditalien. Wo steht der Frühling in seinem knallroten Mohn, Im Nachlass, ein Meer von Sonnenblumen konkurrieren mit dem tiefen Blau-violett Lavendel riechen.

Steile Pfade führen nach oben Direktion für Wasser-und Terrassengärten dass, mit ihrem starken Duft, befriedigen die Sehnsucht nach dem Exotischen und sinnliches Vergnügen. der Seerosenteich, Café von dichten Palmen umgeben förderlich für Entspannung und Reflexion. Lotus und Rosengärten sind berauschend, während die englische Renaissance-Garten und veranschaulichen die Vollkommenheit der Natur durch geometrische Formen.

Angenehm, freundlich und verspielt wie das Land und seine Menschen! Auch Landschaften Südtirols bekunden ihre Essenz mit einem freudigen und ständig wechselnden Vielfalt an Flora und Fauna: Auwäldern, durch eine Brücke überquert Abenteuer, erinnern die Täler der Etsch in ihrem ursprünglichen Wesen. Dekoriert mit großer Sorgfalt und Leidenschaft, der kleine Bauerngarten, umgeben von einem "Speltenzaun " (gewebt Holzzaun) symbolisiert die Landschaft. Oberhalb, in den natürlichen Wald von Eichen, Matteo Thun, bietet die Plattform einen spektakulären Ausblick und Einblicke in die majestätische Bergwelt, Etschtal und die Gärten selbst.

Auch in der kommenden Saison, Das beliebte Ausflugsziel ist in der Lage, verblüffen Jung und Alt mit seinen vielfältigen Reihe von Vorschlägen, von Frühstück bei Sissi im Cocktail-Garten, Nächte in den Gärten bis das Banner der World Music und bietet eine Reihe von neuen, eingeführt durch ein Meer von 250.000 Blumen in allen Farben, 100.000 mehr als im Vorjahr. Zum ersten Mal, verbindet eine besondere Frühlingsblumen auch genannt wie die Tulpe Gärten: "Schloss Trauttmansdorff". Peccaminose, Die Skulptur von Adam und Eva Strecke unter dem Apfelbaum, während in den Landschaften Südtirols, zwischen autochthonen Reben, in einer Art Schrein gebaut, um, Sie können die Wiedergabe einer Gold Traubenkernöl alte 7000 Jahren aus Georgien, mit Samen von Alto Adige 2400 Jahre und jene der größten und wohl auch ältesten Rebe der Welt. 

Gärten Trauttmansdorff

über S. Valentino, 51 ein

39012 Meran

Tel.: +39 0473 235 730

ÖFFNUNGSZEITEN

vom 1. April bis 15 November: durch 9 alle 18

Dal 15 Mai 15 September: dalle durche 21

Eintrittspreise

Single Ticket: 10,20 €

Familienkarte (2 Erwachsene mit Kindern unter 18 Jahr): 20,50 €

Senioren: 8,80 €

Kinder und Jugendliche, Studenten: 7,50 €

Erfahren Sie mehr über: www.trauttmansdorff.it