Mon-Sat: 8.00-10.30,Sun: 8.00-4.00
Ausstellungen im Februar | Reisen einfach
Home » Uncategorized  »  Ausstellungen im Februar | Reisen einfach
Ausstellungen im Februar | Reisen einfach

Geschrieben von: Michela | 12 Juli, 2011

Frederick Bano angekündigt “Die Symbolik in Italien”. L'appuntamento, verpasste in vielerlei Hinsicht, von 1. Oktober - 12 Februar dieses Jahres 2012, Padua, im Palazzo Zabarella.
Um dieses neue Projekt, die Stiftung Bano machen, Hier noch einmal zusammen mit der Stiftung Antonveneta, rief Fernando Mazzocca und Carlo Sisi mit Maria Vittoria Marini Clarelli, Direktor der National Gallery of Modern Art in Rom.

Das Thema und Umfang sind bekannt: an der Wende des neunzehnten und zwanzigsten Jahrhunderts, das Unbewusste durchbricht in der Kunst und nichts wird jemals. E’ die Entdeckung einer Welt “Andere”, affascinante, faszinierend, ein neues Objektiv, dass die Wahrnehmung der ganzen Wirklichkeit wird, es ist eine physische Landschaft und die Seele eines Motorrades.

E’ die Geschichte einer Bewegung, die sich schnell erweitert auf europäischer Ebene, aber hier ist pflichtbewusst – und ist das erste Mal – untersucht in seiner wichtigsten italienischen Affäre. Nicht ohne Angabe Vergleiche über die Grenzen hinweg und insbesondere mit dem Geltungsbereich der österreichischen Symbolismus: wert aller Judith – Salome, Gustav Klimt oder Sünde, berühmte Meisterwerk von Franz von Stuck: zwei Werke allein sind es wert, den Besuch der Ausstellung.
Aber wenn internationale Vergleiche sind von absoluter Qualität, dass die italienische bieten acht Sektionen der Ausstellung, ist nicht weniger.

…weiterhin l'Articolo »