Mon-Sat: 8.00-10.30,Sun: 8.00-4.00
Exploro.it, ganz Italien nur einen Klick entfernt | Reisen einfach
Home » Uncategorized  »  Exploro.it, ganz Italien nur einen Klick entfernt | Reisen einfach
Exploro.it, ganz Italien nur einen Klick entfernt | Reisen einfach

Geschrieben von: Michela | 1 April, 2011 8:52

Von Rom nach dem Entwurf Exploro.it, innovative Plattform konzipiert, bietet geo-lokalisierten Informationen und Dienstleistungen.

Durch eine schnelle und einfache mobile Anwendung, Schaltung Totem touch, installiert und an strategischen Standorten erhöhten Zufluss von Städten, und Web-Plattform voll von Nachrichten und Einsichten, optimiert für mobile Geräte in HTML5, Exploro erlaubt Einwohner und Touristen in Echtzeit zu konsultieren, Karten, Orte von Interesse, das Geschäft, Sportveranstaltungen und kulturelle Programm, lund bietet Dienstleistungen und des gesellschaftlichen Nutzens der wichtigsten Orte des hohen touristischen Italien.

L'applicazione mobile (Kostenlos), verwendet der Inhaber von mobilen Geräten auf Basis von Android und IOS (15 Millionen in Italien, 4 Millionen in Rom zwischen Touristen und Einwohner) zählt zu den Innovator in der Kategorie "Location Based Services"; über GPS oder Zellen gms, Das System ermittelt die Position der Person mit Hilfe des Dienstes, Bereitstellung einer Liste von Orten, Sportveranstaltungen, Aufführungen, oder Gewerbegebiet Bezugspunkt. Der Inhalt des Antrags "geprüfte Qualität", aktualisiert mit Hilfe eines Netzwerks von Webseiten und Mitarbeiter 50 Menschen, die regelmäßig überprüft und aktualisiert die Daten.

In "Totem", System mit Digital Signage (Display zum Anzeigen von Bildern und Videos) und Touch-Panels, um mit dem öffentlichen und privaten Versorgungsbetriebe durch eine neue Form der Förderung interagieren, dynamischer und fortschrittlicher als die traditionelle Plakat, leicht zu erreichen Endanwender. Das System, auch, unterstützt alle Modi der Zahlung (Cash, Kreditkarten und / oder Prepaid) Käufe oder Online-Reservierungen ermöglichen.

«Erkunden - Erläutert l'Ing. Vincenzo Vilardo, ICT-Manager von RPS Consulting, Urheber des Projekts Unternehmen, - ist ein guter Weg, um den Bereich zu fördern, durch die Verbreitung von Informationen über die Aktivitäten von Organisationen, Unternehmen, und Kultur-und Sportveranstaltungen. Wer will ins Theater gehen, zum Beispiel, finden eine Form der Unterhaltung, was ihn interessiert; diejenigen, die Sport-Events folgen, MAI, kurz, wissen nicht nur die Tätigkeiten im Zusammenhang mit Spitzensport, sondern auch diejenigen, die sie betreffen den Bereich Jugend und die Initiativen aller Amateursport. Rom, Dieser Sektor beschäftigt rund 50.000 Mitarbeiter, beinhaltet 1.500.000 Praktiker und 2.500 Räume, Erstellen einer Kosten von über 3 Mrd. € aus den öffentlichen, Unternehmen und Familien. Dies ist das klassische Beispiel für einen Bereich,, Dank einer Förderung durch die neuen Technologien geschaffen, könnte weiter vorangetrieben werden».

Durch die Partnerschaft mit Seicos, Unternehmen Finmeccanica Group die arbeitet in der Verteidigung und Sicherheit und Elektronik, die, insbesondere, Entwürfe und verwaltet Kommunikationsnetzwerke für sicheren institutionellen Gremien wie dem Katastrophenschutz, Ministerium des Innern und Bundesministerium der Verteidigung,Verfügung gestellt wurden Mögliche Anwendungen Exploro im Bereich der öffentlichen Sicherheit. Seicos wird das Hosting der Server in ihren Rechenzentren Exploro tun, gekennzeichnet durch hohe Qualitäts-und Sicherheitsstandards, um maximale Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

«In Notfällen oder - Erläutert l'Ing. Luciano Pucci, Präsident SeicosSie können Warnmeldungen in einer umfassenden Weise an alle diejenigen, die in einem bestimmten Gebiet sind. Die Besonderheiten der geo-lokalisierten Inhalten, das kann nur Orte oder Ereignisse unabhängig von kommerziellen und kulturellen, fördern die Aufnahme von Informationen, wie neue medizinische Geräte für spezifische Ereignisse gesetzt, Medizinische Wache, Sammelstellen, und alle verwandten Themen, Wann immer, den Fall, dass Sie verwalten möchten. Kann dann, in der Perspektive, ein weiteres Instrument der selektiven Offenlegung zwischen Institutionen und Bürgern, Unterstützung zur Bewältigung von Notfällen ».

Die Betreiber von Zivilschutz, zum Beispiel, kann die Kommunikation mit der Einsatzzentrale, Feststellend Fotos und Videos aus der Region und senden in Echtzeit eine detaillierte Beschreibung der Situation auf dem Boden. Wie für die "Totem", statt, diejenigen der neuesten Generation installiert Videoüberwachung, deren Bilder werden von einem zentralen Server im Internet; Sie können auch das "Totem" für Notrufe, dass die Stadt selbst in Gefahr zu bringen.

Exploro.it auch Partner im Bereich der Bildungs-Initiativen wie iUniversityRoma, Service richtet sich an 320.000 Universität, Doktoranden und Wissenschaftler in der Hauptstadt, und bietet Dienstleistungen und Produkte zu ermäßigten Preisen. In 3 MONATE, beigetreten zu diesem Projekt 400 Unternehmen und 85.000 Studenten."IUniversityRoma" organisiert die "Fest der Jugend und Studenten in der Hauptstadt", Termine für Samstag 26 März um 21 Die Babel (Via del Galoppatoio n ° 33 – Villa Borghese), einen Abend zu verbreiten mehr und mehr die Kultur des "zuständigen Unterhaltung", an die Jugend über die Bedeutung der "verantwortliche Führung" sensibilisieren.

Drücken Sie