Mon-Sat: 8.00-10.30,Sun: 8.00-4.00
Szenen einer Ehe! Hotels.com zeigt die schönsten Traditionen im Zusammenhang mit “beste Tag” | Reisen einfach
Home » Uncategorized  »  Szenen einer Ehe! Hotels.com zeigt die schönsten Traditionen im Zusammenhang mit “beste Tag” | Reisen einfach
Szenen einer Ehe! Hotels.com zeigt die schönsten Traditionen im Zusammenhang mit “beste Tag” | Reisen einfach

geschrieben von Michela | 23 Mai, 2011 0:30

Frühling, werden kann, ist ideale Zeit für Hochzeiten. Starten Sie die Suche des weißen, Konfetti, zumindest in Italien für Hochzeit Gefälligkeiten ...! In anderen Ländern, In der Tat, Hochzeit kann sehr unterschiedlich sein.

Hotels.com, Marktführer im Bereich Online-Hotelreservierungen, suchte auf der ganzen Welt Traditionen im Zusammenhang mit der besonderen Trauung, Zum Beispiel bei der Entdeckung Japan die Braut ist nicht zu tragen weiße Reinheit darstellen, aber die Trauer der Eltern, dass Mexiko Nach der Zeremonie die Braut und Bräutigam sind zusammen mit einem Lasso gefesselt, dass Jüdische Hochzeit erhaltenen antiken biblischen Traditionen und die Polynesien ist das ideale Reiseziel für einen wirklich romantischen Hochzeit.

Japan

Eines der faszinierendsten Rituale der Welt ist sicherlich Shinto, heute noch praktiziert in Japan. Die Zeremonie wird in der Regel feierte in einem Tempel oder Haus des Bräutigams, wo die Braut eintrifft in Weiß gekleidet, die Trauer seiner Eltern symbolisieren, E trägt ein weißes Tuch, das ist seine Absicht, nicht eifersüchtig zu sein. Das Ritual selbst ist aufgerufen san-san-ku-bis und ist Trinken Sake und Reis dreimal von drei Tassen in verschiedenen Größen, zuerst in das Wohnzimmer und dann in das Schlafzimmer. Nach der Zeremonie wird die Braut ändern die Gewohnheit, Tragen eines sehr beeindruckend und in der Regel rot, Glück Farbe.

Reiseplanung

Für einen romantischen und luxuriösen Aufenthalt, Hotels.com empfehlen Buchung einer Suite Mandarin Oriental Tokyo - 5 stelle (Von 425 Euro pro Zimmer pro Nacht), Wo finden Sie Sauna und Whirlpools Traum.

Mexiko

in Mexiko, Sehr katholischen Land, Ehe ist eines der wichtigsten Ereignisse im Leben der Menschen und deren Vorbereitung dauert etwa ein Jahr. Die Preisverleihung findet nach dem traditionellen katholischen Ritus, Aber, nach dem Austausch der Ringe, Braut und Bräutigam sind zusammen mit einem Lasso gefesselt, d'oro od'argento, aus einer der Paten des Paares, Als Symbol der ewigen Vereinigung. Dann der Ehemann seine Frau gibt dreizehn Goldmünzen, Das Wandteppich, ihr Engagement beweisen zu erhalten. Die Mexikaner, Getreu ihrem Ruf als gastfreundliche Menschen, weiter tanzen bis zum Morgengrauen, wenn, mit den Soundtrack der traditionellen Mariachi, Gäste müssen das Haus von dem Vater der Braut für einen letzten Toast auf das neue Paar sein.

Reiseplanung

Ideal für eine romantische Hochzeitsreise, der Capella Ixtapa - 5 stelle (Von 312 Euro pro Zimmer pro Nacht) ist ein wahres Paradies am Meer, komplett mit Spa und einen Privatstrand.

Polynesien

Ein beliebtes Ziel für Paare aus der ganzen Welt, um eine Traumhochzeit am Strand feiern Polynesien, wo die Braut und Bräutigam können Sie einen unvergesslichen Zeremonie. Die Braut wird von einigen Mädchen in Begleitung einer typischen kanadischen polynesischen, wo ist mit duftenden Ölen massiert und gekleidet in Sarongs und Leis; Bräutigam, statt, ist tätowiert (vorübergehend) und wie eine polynesische Chef gekleidet. Das Ehepaar, dann, Ankunft an der Zeremonie in Kanus mit Blumen geschmückt und mit der Ukulele Sound im Hintergrund; hier der Zeremonienmeister und segnet die Gewerkschaft gibt das Ehepaar ihre Namen in der Landessprache, die auch auf der Heiratsurkunde geschrieben, geschrieben auf eine Schriftrolle von Rinde, Palme (Weg).

Reiseplanung

Zur Realisierung der Traum von einem polynesischen Hochzeit, Hotels.com empfohlen Bora Bora Pearl Beach Resort and Spa - 4 stelle (Von 515 Euro pro Zimmer pro Nacht), bietet eine Auswahl von Bungalows auf dem Wasser, Pool-Suiten und Suiten mit Jacuzzi auf dem Strand.

Jüdische Ritualbad

Ein weiteres Ritual ist das der charmante und faszinierende Jüdische Hochzeit. Im Gegensatz zu anderen Traditionen, Das Judentum hat es, dass der Bräutigam die Braut zu sehen, kurz bevor die Zeremonie, bevor sie trägt den Schleier; diese zu erinnern, die biblische Geschichte, in der Jakob heiratete die falsche Frau, weil sie mit einem Schleier bedeckt ist. Das Ritual erfolgt unter einem Baldachin, Das Chuppa, Symbol des Ehepaares, wo, Nach Die Braut hat sieben Runden um den Bräutigam aus, ist der Austausch von Ringen. Die Zeremonie endet, wenn der Bräutigam ein Glas bricht mit dem rechten Fuß, Geste, die die Zerstörung des Tempels von Jerusalem erinnert.

Reiseplanung

Wenn Sie genießen die Freuden des jüdischen Viertels in Prag, Hotels.com schlägt zu bleiben "Hotel Kings Court - 5 stelle (Von 115 Euro pro Zimmer pro Nacht), im Herzen der Stadt, Empfohlen 93% Benutzer.

... Und in Italien

Obwohl wir Italiener, wenn es um Hochzeiten, wir verpassen Sie nicht die Traditionen und Hexerei! Eine bekannte und gut etablierte Tradition, dass die Braut will am Altar Tragen kommen: etwas Blaues, Symbol der Reinheit; etwas alt, erinnert an den Übergang von der Adoleszenz zu neuem Leben; etwas Neues, dass symbolisiert den Beginn des neuen Erfahrungen; etwas Gegebenes, ab, die die Zuneigung der Geliebten; etwas gespendet, Zeichen der vollen Unterstützung von Verwandten und Freunden. Weniger bekannt, aber eine andere "Regel", dass sich Pech Laufwerke: die Braut an ihrem Hochzeitstag nicht in den Spiegel schauen, wenn nicht das Entfernen eines Schuhs, einen Ohrring oder einen Handschuh!

Reiseplanung

Venedig, einer der romantischsten Städte in Italien, ist das ideale Ziel für eine Reise nach Paaren: Hotels.com sollte einen Traumurlaub zu genießen "Hotel Danieli - 5 stelle (Von 248 Euro pro Zimmer pro Nacht), das wahre Symbol für Luxus.

Das Hotel zu buchen oder um weitere Angebote finden Sie unter http://it.hotels.com/ oder rufen Sie die 199 30 90 22.

beachten:

Die Preise verstehen sich als "aus", weil der Preis kann je nach der Dauer des Aufenthalts.