Mon-Sat: 8.00-10.30,Sun: 8.00-4.00
Die Geschichte der italienischen U-Boot zu “Naval Academy mit der Fotoausstellung” Sails Of Steel “. durch 9 die 17 April | Reisen einfach
Home » Uncategorized  »  Die Geschichte der italienischen U-Boot zu “Naval Academy mit der Fotoausstellung” Sails Of Steel “. durch 9 die 17 April | Reisen einfach
Die Geschichte der italienischen U-Boot zu “Naval Academy mit der Fotoausstellung” Sails Of Steel “. durch 9 die 17 April | Reisen einfach

Geschrieben von: Michela | 22 März, 2011 8:32

Öffnet Samstag 9 April um 10 an der Naval Academy, Allee in Italien 72, die Fotoausstellung "Sails of Steel. Der Bau Technologie von U-Booten zwischen Livorno und La Spezia in der italienischen Geschichte der Fotografie aus den Archiven " bearbeitet von Irene Taddei bleibt geöffnet, bis 17 April als Side Event des 28. Naval Academy Trophy und der Stadt Livorno (Tan).

Es ist weird Fotografie d'Epoca dass erzählen die Geschichte der italienischen U-Boote in Livorno und La Spezia aus gebaut 1890, Zeitpunkt der Einführung des Arsenal von La Spezia in der ersten italienischen U-Boot, die "Dolphin", bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. Der Titel bezieht sich auf die "Vela d'acciaio", die gebräuchliche Bezeichnung, die aus dem Turm des U-Boote gegeben ist.

Darüber hinaus 50 Bilder zu stoppen Momente eine faszinierende Geschichte, sondern auch schmerzhaft Tragödien: durch Design, Bau, bis die Lebensdauer dieser Boote, die Generationen geprägt haben von U-Boot. Werften in Orlando Livorno waren in allen sieben U-Boote im Ersten Weltkrieg verwendet gebaut; in Yard anstelle von La Spezia wurden sie über eingeleitet 50 bis 1945.

Das zeigt wurde in Zusammenarbeit mit historischen und technischen Moreno Ceppatelli und Gianfranco Old durchgeführt (Das Historische Maritime Society) Archival Stiftung Fincantieri Werften Muggiano, Historische Navy Office Fotoarchiv, Naval Museum von La Spezia und unterstützt durch die Azimut Benetti Livorno Novi und Fotos. Außerdem fällt dieser Veranstaltung Projekt in der Region Toskana in der Wissenschaft "Galileo Planet".

Zum Besuch der Ausstellung ( Freier Eintritt) können vom Haupteingang der Marineakademie zugegriffen werden, an der Porta San Jacopo Viale Italien 72, Livorno,bis 17 April jeden Tag mit Stunden von 10.30 alle 12 und 15 allealle30. Info: www.trofeoaccademianavale.eu