Mon-Sat: 8.00-10.30,Sun: 8.00-4.00
Salon der Camper 2011: ein System für die Open-Air-Tourismus-Wachstum – 120.000 Besucher | Reisen einfach
Home » Uncategorized  »  Salon der Camper 2011: ein System für die Open-Air-Tourismus-Wachstum – 120.000 Besucher | Reisen einfach
Salon der Camper 2011: ein System für die Open-Air-Tourismus-Wachstum – 120.000 Besucher | Reisen einfach

Geschrieben von: Michela | 19 September, 2011 12:18

salone-del-camper4-320x289-5060698"Wir haben diese zweite Auflage abgeschlossen Salone del Mobile home mit sehr zufriedenstellenden Ergebnissen trotz der ungünstigen wirtschaftlichen Situation. Die Veranstaltung wurde bestätigt, dass ein großes Ereignis nicht nur für Touristen, die bereits die "plein air" haben als ein Weg des Lebens gewählt, sondern auch für das Publikum, die nach neuen Möglichkeiten suchen, Urlaub und ist bei der Annäherung dieser Art von Tourismus interessiert sind. Ein Besucher, dann, vorsichtiger und leidenschaftlich, auf der Suche nach dem Fahrzeug, das am besten Ihren Bedürfnissen und den Stil der Urlaub, der am besten repräsentiert ihnen passt. " -Diese Kommentare APC (Wohnwagen und Camper Manufacturers Association) und Fiere di Parma, Camper von den Organisatoren des Salons, die heute schließt in Parma und der übergebenen 120.000 Besucher. "Es zeugt auch der Erfolg, den sie die beiden vorgeschlagenen Initiativen gesehen haben in neun Tagen der Messe: In 1.000 ursprünglich vorgeschlagen Gutscheine für ein Wochenende Wohnmobil in nur 99 Euro wurden durch eine erhöhte 40% für die starke Nachfrage und wurden gut 400 i Probefahrt effettuati ".

Ein "Fenster" über 150.000 qm,die 45.000 Net Quadratmetern besetzt (+12% im Vergleich zu 2010) für insgesamt mehr als 320 Aussteller und 650 Wohnmobile auf dem Display. Aber der Salon der Camper war nicht nur eine große und prestigeträchtige Ausstellung, sondern auch eine Zeit für die Diskussion und Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Gruppen, die an der Veranstaltung teil nahmen. Das umfangreiche Programm von Konferenzen und Tagungen für die Öffentlichkeit zugänglich, sowie Firmen-Meetings, Verfügung gestellt haben wichtige Gelegenheiten für Diskussion und Reflexion über die Industrie, indem die Rolle des Salone del Mobile home als eine perfekte Plattform und bedeutende jährliche Veranstaltung für "System" zu bestätigen und dazu beitragen, die Entwicklung des Tourismus "en plein air". Wie das Forscherteam Daten CISET von der Universität Ca 'Foscari bestätigt, Italienische Touristen, Camper wählen, Wohnwagen oder Zelt für ihren Urlaub sind 3 Millionen, wachsenden ( + 4%) im Vergleich zu 2009, für 31 Millionen Übernachtungen und einem Gesamtaufwand von 1,4 Milliarden Euro.

"Die Outdoor-Tourismus hat ein stetiges Wachstum in unserem Land zu sehen, wie Untersuchungen gezeigt CISET. Salone del Mobile home, zweifellos, trägt zu diesem Wachstum Geschäftsführer für Touristen, die bereits diese Art des Urlaubs entschieden haben zu bringen und zu gewinnen und zu begeistern das Publikum auf den Tourismus en plein air projiziert." – ha commentato Antonio Cellie, CEO Fiere di Parma - "Und", so dass die ganze Zeit "-System players" beiträgt - jeder in seiner eigenen Partei - zu stärken und zu entwickeln, in einem wichtigen internationalen, Kette von diesem besonderen touristischen. auch Der Salone del Mobile home in Parma, auf seiner zweiten Sitzung, wurde auf dem zweiten Platz in Europa bestätigt, Nach Düsseldorf, für seine Größe, aber es kann zu einer qualitativen Führung Punkt um sicherzustellen, dass das Niveau der Unterhaltung für die Besucher, um einen Zeitplan und ein außergewöhnliches Terroir Dank. "

Die Anwesenheit von nationalen und internationalen Presse, mit ca. 200 Journalisten während der 10 Tage der Veranstaltung, hat, um Informationen Echo beitragen "von Tag zu Tag" Salone del Mobile home. Und den internationalen Geist der Veranstaltung wurde durch die Anwesenheit einer chinesischen Delegation von hoch interessiert am Kauf Händler von Reisemobilen und Wohnwagen in der Messe von Parma-Format ideal für die Entwicklung des Tourismussektors in seinem Hoheitsgebiet identifiziert zusammen erlebt.

"Die Messe Vans - Paul sagte Bicci, Caravan und Wohnmobil Manufacturers Association President und des Konzerns für die Erholung Vehicle Manufacturers-ANFIA - bestätigt auf nationaler und internationaler Veranstaltung ein Muss für die Industrie und unsere Gesellschaft für einen Moment des Dialogs und der Vergleich mit Touristen en plein air aktuellen und potenziellen, Auch in diesem Jahr, haben gezeigt, großes Interesse mit ihrer Teilnahme. Auch ging aus einer Analyse der Zugriffe in diesen Tagen werden wir weiter daran arbeiten,, zusammen mit den anderen Betreibern in der Industrie, insbesondere in den Bereichen der institutionellen Beziehungen, um eine größere Darstellung auf die Industrie und eine stärkere Stimme für den Tourismus im Freien geben. Eine neue Art der Tourismus, von Jahr zu Jahr, erweist sich als, Always Greener, nachhaltiger und zugänglicher 365 Tage im Jahr ".

Der Termin mit der dritten Auflage der Messe vom Camper ist 'bis 8 16 September 2012 Parma.