Mon-Sat: 8.00-10.30,Sun: 8.00-4.00
Schaltung Tricolore Oldtimer, 10 Juni bis Reggio Emilia | Reisen einfach
Home » Uncategorized  »  Schaltung Tricolore Oldtimer, 10 Juni bis Reggio Emilia | Reisen einfach
Schaltung Tricolore Oldtimer, 10 Juni bis Reggio Emilia | Reisen einfach

geschrieben von Michela | 4 Juni, 2012 8:00

Abfahrt vom Ort seiner Ankunft in Piazza Prampolini und Confcommercio und Preisverleihung in der Sala del Tricolore.

Reggio Emilia bestätigt ihre Leidenschaft für Oldtimer.

Die Schaltung der Tricolor, vor sieben Jahren mit dem Ziel der Förderung und Ausbau des Raums und der Rennsport-Tradition von Reggio Emilia geboren, hat sich zu einem Ereignis von großer Anziehungspunkt für regolaristi und Fans von Oldtimern.

Sonntag 10 Juni Ihre Protagonisten sind: Fahrzeuge bis 31 Dezember 1992 und ihre Besatzungen, die ihr Können in etwa messen 60 Regelmäßigkeit Tests, entlang einer Route 150 Km.

Production Designer des Apennin, außer Käse mit seinen mittelalterlichen Burgen und der schönen Landschaft der Toskana, Rossena und Quattro Castella.

Eingefügt in der Schaltung aus dem Motor-Tal 2007, Circuit ist die Tricolor gültig für die Fünfte Towers & Motoren.

Leidenschaft für alte Motoren, Agonismus, aber die meisten zeigen, Spaß und gutes Essen sind die Zutaten von Emilian ein Ereignis, dass Sie sich "einen Namen gemacht" in der regulären Oldtimer.

Abfahrt und Ankunft in Reggio Emilia und Preisverleihung im Rathaus, in der Sala del Tricolore, wo 7 Januar 1797 kam der Nationalflagge.

l'Edizione 2012 bringt die erneute Zusammenarbeit mit der Scuderia Projekt M.I.T.E. - steht für "Miteinander", “Insieme”, “Together”, "Together" – Das Projekt erstellt von Gilberto Pozza dass, Dank einer eigens dafür gebauten Roadbook in Blindenschrift, ermöglicht sehbehinderten Menschen zur Teilnahme, als Navigatoren, Die Racing (Rallye, Regelmäßigkeit) wie die anderen Crews.

In der Schaltung der Tricolor M.I.T.E. werden drei Teams aufstellen: Leonardo Fabbri E Henry Mussinelli seine Volvo 122 Amazon 1961, Emanuele Ferrara E Clare Tirelli seine Lancia Fulvia Coupé 1971 - , die ebenfalls an der 100 Meilen von Terre Gonzaga - und Andrea Soliani E Leonardo Di Clemente seine Lancia Fulvia 1.3 Rally del 1968.

Aus der erste Wagen geplant für 10 (vorläufiger Zeitplan) am Sitz der Reggio Emilia Confcommercio, Sein Giglioli Valle, 10.

Pfad und Tests werden mit der gemacht Umberto Ferrari Partnerschaft – Träumen Klassik, Wer hat das Roadbook ist auch in digitaler Form zur Verfügung für diejenigen mit der Blizz-Tripy II.

Weitere Informationen: www.sportstoricheguastalla.com – tel. 0522 406162