Mon-Sat: 8.00-10.30,Sun: 8.00-4.00
Sizilien | Reisen einfach
Home » Uncategorized  »  Sizilien | Reisen einfach
Sizilien | Reisen einfach

Geschrieben von: Michela | 22 März, 2012

Die Wanderung bietet Silene für den ersten Sonntag im Frühling führt uns in der Provinz Trapani entlang der nördlichen Küste von Sizilien, und bietet die Reise um das Kap der Mount Hood, einer der schönsten Ecken von Sizilien, mit dem Profil der Landzunge Pizzuto von klaren grauen Felsen, die sich in der bezaubernden blauen Meer stehen.

Die Route der Exkursion ist recht einfach, auch wenn es mit einem moderaten Aufstieg beginnt auf den Sattel des Mount Hood, m 249. In der Nähe sind die Baglio Hood,Mm 258, und eine kleine, aber schöne Teich temporäre (Eddy Hood) dass im späten Winter-Frühling zieht einen Mantel aus Seggen und die Schwimmende Butterblume; teilnehmen, die verschiedenen Arten von Kleintieren mit Feuchtgebieten: Libelle, discoglossi und Krustentiere dulciacquicoli. Weiter: Der Weg wird leichter, aber ebenso beeindruckend, Übergang von der Aussicht auf den Golf von Cornino zu, dass auf den Golf von Hood. Wir werden dann ein leichter Abstieg vor einer langen Wiese, wo Orchideen die erste Saison treffen werden, Mastix-Sträucher, Heidekraut und verschiedene Arten von Euphorbia. Weiter geht es auf der Spur, die sich zwischen Felswänden durch mehrere endemische Pflanzen und seltene und interessante Arten von Landschnecken bewohnt fallen. Dann nach einem kurzen Abschnitt der kleinen Straße erreichen Sie, einen kurzen Spaziergang vom Meer entfernt, die verlassenen Gebäude renoviert, aber die Fischerei auf Thunfisch der Haube, verwendet für die Dreharbeiten zu einigen Folgen von "Commissario Montalbano". Wir werden einen kurzen Halt machen hier für das Mittagessen. Für die Rückfahrt wird einen anderen Weg, auf einem Weg, schlängelt sich entlang der Küste, vor einem der schönsten Klippen von Sizilien, in einer Vegetation von Zwergpalmen und Mastix, wo es fehlt ihnen die Anwesenheit von einigen seltenen Pflanzen. Zumindest wird es zwei Haltestellen während dieser letzten Stufe, der erste, der Höhle des Kruzifix besuchen, bewohnt seit der Jungsteinzeit, die zweite für den hoch aufragenden Motorhaube. Schließlich erreichen wir Comino und Autos und, Nach einem Zwischenstopp zum Kaffee an der Bar, beginnen die Reise nach Palermo zurückkehren. …weiterhin l'Articolo »