Mon-Sat: 8.00-10.30,Sun: 8.00-4.00
Sonntag 29 August großes Reenactment in Kostümen in Bardi (Pr). Prozession der Parade und Festival Landi! Jonglieren, Bereich der Arme und Fahnenschwinger. Bogenturnier für alle Bogenschützen “Landi gegen Pallavicino”, Sibyllen, feudalen Investitur Zeremonie und vielen Überraschungen für Groß und Klein … | Reisen einfach
Home » Uncategorized  »  Sonntag 29 August großes Reenactment in Kostümen in Bardi (Pr). Prozession der Parade und Festival Landi! Jonglieren, Bereich der Arme und Fahnenschwinger. Bogenturnier für alle Bogenschützen “Landi gegen Pallavicino”, Sibyllen, feudalen Investitur Zeremonie und vielen Überraschungen für Groß und Klein … | Reisen einfach
Sonntag 29 August großes Reenactment in Kostümen in Bardi (Pr). Prozession der Parade und Festival Landi! Jonglieren, Bereich der Arme und Fahnenschwinger. Bogenturnier für alle Bogenschützen “Landi gegen Pallavicino”, Sibyllen, feudalen Investitur Zeremonie und vielen Überraschungen für Groß und Klein … | Reisen einfach

Geschrieben von: Michela | 23 August, 2010 8:30

An der Zeit zu feiern Landi Gericht Bardi wo, Sonntag 29 August ist ein Programm größten Reenactment in Tracht das Quadrat der Arme, Inmitten der gewaltigen Burg, Rivellino die sich öffnet, um das Merkmal Mittelalter. Im Herzen der Burg auf die Bühne gehen "Beständig Festung", einen Tag Thema - zwischen dem späten dreizehnten und vierzehnten Jahrhunderts früh festgelegt – wo Animationen stattfinden, Spiele, zeigt Fahnenschwenken, Darstellungen von Schlachten und militärischen Ausbildung, Kinder lehren, umgeben von Atmosphären und Melodien durch die Zeit der Ritter und Damen inspiriert.

L'Evento - Co-by Ati Parmigianino Fontanellato und sozio-kulturelle Zusammenarbeit in Venedig in Zusammenarbeit mit der "Tür S organisiert. Francesco di Parma unter der Koordination von seinem Vorsitzenden Fabio Bernazzoli – läuft aus 11 alle 18.30: die Gelegenheit für Touristen und Besucher haben die einmalige Gelegenheit, als die Protagonisten leben Bardi Festung, hing wie eine Reise durch die Zeit, in jenen Jahrhunderten des Mittelalters Licht, das die Geschichte des Val Noveglia markiert. Mit einem einzigen Ticket (Kosten 10 euro) der Schloss öffnet Türen und empfängt Sie in einer Ecke der Geschichte 625 Meter über dem Meeresspiegel. Wachdienst und Garnisonen von Soldaten mit Waffen bei einer Auktion, treue und edle Ritter Bogenschützen werden Sie in der feudalen Festung Transport zu einem seltenen Beispiel der mittelalterlichen Architektur zu verteidigen.

alle 11 Die Veranstaltung beginnt mit die Leistung der Jongleure bereit zu verzaubern Jung und Alt mit der Fähigkeit der Hände, die immer unterscheidet sie. Ein Trainer mit Spieltischen und andere Kuriositäten des Nahen begeistern Kinder, heute in vielen anderen Spielsachen: Finden von Objekten aus Holz und Metall, die kitzeln die Phantasie.

alle 11.30 wickelt Parade Ausgehend von dem Exerzierplatz in der Festung auf dem Platz, im Barbican: Haus der Landi entfernt mit leichter Schritt und fordert alle Party-Spiele des Gerichts innerhalb der Festung. Ein Show mit Musikern und Fahnenträger aufzumuntern die Gäste und spannende Erfahrung. Auf 12.10 Carnet die Leistung der Bogenschützen "Porta San Francesco" mit der Möglichkeit der versuchen, einen Pfeil und Bogen umgehen auch für die Öffentlichkeit. Eingerichtet werden, tatsächlich, ein Feld des Bogenschießens in die Parade. Wir werden die Gelegenheit haben, in Restaurants speisen, Gasthaus, Bars und Resorts in dem Land und Dörfer (separat verrechnet entsprechend dem gewählten Menü). Es dauert die Animation zu den mittelalterlichen 14.30 mit den Gauklern der Wolf.

alle 15.15 Vorhang auf Parade Landi Nachmittag mit der Familie - Eigentümer des Anwesens Bardigiano für vier Jahrhunderten - von Höflingen und illustren Gästen begleitet. Die Abfahrt wird wieder dem Exerzierplatz in der Festung auf dem Victoria Square ankommen, vor der Gemeinde des Landes, mit kurzen Anblick der Flagge Contrada Monticelli Quattro Castella und zurück in die Burg des edlen Dynastie. DIE, In der Tat, die 16.30 Es wird erwartet, ein Ritual werden: l'Investitur des feudalen, begleitet von den Klängen der Trompeten in das Quadrat der Arme. alle 17.15 Sie schalten das Bogenturnier: Landi gegen Pallavicino. Es bleibt die Heimat der Feldbogenschießen. Bogenschützen und Infanterie zur Verfügung stehen werden Tugend und Intelligenz der betroffenen Waffen-und Verteidigungstechniken mit Teach eine didaktische und sofortige.

Während des Tages Sie können applaudieren: Contrada's Fahnenschwenken "Borgo di Monticelli" aus Quattro Castella, in der Provinz Reggio Emilia; der Vize-Meister von Italien "Lis" 2009; Bogenschützen und Reenactors, in die Rolle historischer Figuren, Viertel von Porta San Francesco di Parma; Gruppe "Ich Gatteschi" in Genua; der Gruppe "joculatores Wölfe" (Jongleure Wolf Mansueto) auch die "Tür" in Parma; "Sybil die Zauberin Blue" sehr exzentrisch und grotesk, Als gutmütiger Kerl vor Gericht.

Sonntag 29 August ist möglich, folgen individuell den normalen Weg der Burg, einschließlich Geheimnis: Alle Teilnehmer steht es frei, den Tag genießen, wie Sie mögen und mittelalterlichen verbringen Sie die Zeit zum Schloss. Jeder Tag des Monats August ist das Schloss geöffnet von 10 alle 19; Feiertage ab 10 aalle20. 

Schloss zum Verkauf in der Buchhandlung des Buches "La Fortezza di Bardi" von der historischen Mordacci

Ist es möglich Hause bringen ideal "Stück Stärke", oder in der Buchhandlung des Herrenhauses kaufen - Weiterbau – der Buch, das von stimmungsvollen Fotografien begleitet Roman mit dem Titel "La Fortezza di Bardi" von der historischen Alessandra Mordacci. Es ist daher eine einmalige Gelegenheit, um die Lautstärke zu prüfen, Kauf oder reservieren. Die aktuelle Tour Route, vor dem Betreten des Schlosses restauriert werden, schließt: die Wache, der Flur, Eisschrank, Stallungen, der Höhle, Zimmer, Museum of Civilization valligiana, den Räumen der alten Meister, die Gehwege, Zimmer von Folter, die Küche; und doch ist die Parade; das Treppenhaus und der Ehrenhof;können Sie die Wohn-; Der Innenhof vor dem Brunnen und der Turm des Bergfrieds. Ein Zimmer im ältesten Teil des Schlosses beherbergt heute Folter eine Sammlung von Objekten aus. Das ist Material aus verschiedenen Epochen, von der Inquisition bis zum achtzehnten Jahrhundert, wenn bestimmte Verhaltensweisen im Strafvollzug und bei der Vernehmung, glücklicherweise, begann aufgegeben werden.

Weitere Informationen: Bardi Festung, Via al Castello – 43032 Bardi Handys: 333.2362839; fortezzadibardi@libero.it; 

Für weitere: Association "Porta S. Francesco ", Parma. info@portasanfrancesco.org – www.portasanfrancesco.org

Drücken Sie