Mon-Sat: 8.00-10.30,Sun: 8.00-4.00
12 Oktober – Lucca, Church of St. Matthew: Perini Journal – PJL ONE NIGHT IN GIRARE TONDO – Das Toilettenpapier. Tale of a Stadium der letzten Tabus. | Reisen einfach
Home » Uncategorized  »  12 Oktober – Lucca, Church of St. Matthew: Perini Journal – PJL ONE NIGHT IN GIRARE TONDO – Das Toilettenpapier. Tale of a Stadium der letzten Tabus. | Reisen einfach
12 Oktober – Lucca, Church of St. Matthew: Perini Journal – PJL ONE NIGHT IN GIRARE TONDO – Das Toilettenpapier. Tale of a Stadium der letzten Tabus. | Reisen einfach

geschrieben von Michela | 10 Oktober, 2011 7:00

solid_4low-320x213-7197978Ein Ring um, zwei Toiletten und Bänke an die Stelle der berühmten 8 Künstler-Boxer, der zwei Runden von zwei Minuten jedes Gesicht, zu sagen, die Geschichte des Papiers und WC-Papier durch Aufführungen unveröffentlichten gescannten im Takt der Musik, Tanz, Poesie, Video-Performance, Bildende Kunst der Kritik, experimentelles Theater und Improvisationstheater.
 
Nachfolger 12 Oktober ein Lucca für PJL ONE Nacht, Abendveranstaltung organisiert von Perini JournalDas Gewebe (PJL), Industrie Magazin veröffentlicht Fabio Perini SpA., weltweit führende Hersteller von Maschinen für die Verarbeitung des Gewebes – in einer der eindrucksvollsten der Altstadt von Lucca, die Kirche von St. Matthäus, Heute beherbergt die Galerie für Zeitgenössische Kunst Claudio Poleschi.
 
Zu präsentieren und zu vermitteln, am Abend Maurizio Vanni, bekannt Museologe, kritisch, Kunsthistoriker, Direktor des Lu.CCA. Museum, aber die meisten eklektischen Charakter, der glaubt nell'interdisciplinarietà, in der Verunreinigung des Genres und erstellt verschlüsselte Art der Kommunikation durch Kunst, proprio kommen PJL ONE Nacht, wer geschickt orchestriert Veranstaltung als Kurator.
 

"Die Rolle Toilettenpapier und der Welt, dreht sich um"- Sagt Walter Tamarri, Geschäftsführer der Perini Journal, "Wenn es noch eines der größten Tabus der Synekdoche zeitgenössischen, auf der anderen Seite, dass ist das Wahrzeichen, die großen Künstler, die Kunstgeschichte gemacht haben inspiriert hat: dall'orinatoio dem berühmten Duchamp Arbeit Piero Manzoni ".
 
Die Rolle wird der eigentliche Star des Abends, Propeller eines Ereignisses "in die Runde", wo die "runde" ist das eigentliche Thema.  
 
Sie werden am Abend auf Einladung nur die Durchführung einer Rolle Toilettenpapier geben, E, wer nicht ausgestattet, wird es einen Pass für das Büro wie ein Abend-Event des Jahres ist die originellste gegeben werden. Am Eingang des Raumes ist ein Mini-Event-Raum-Installation mit dem Thema gesetzt "Wer ist foto_hygienisch?!", wo die Gäste sind an Roll fotografiert setzen ihre Phantasie entfesselt durch. Bilder, geladen Facebook, werden in Echtzeit sichtbar durch das Volk des Netzwerks und können in den folgenden Tagen abgestimmt werden. (Gesicht Buchseite: PJL ONE Nacht).
Und selbst die ursprünglichen Künstler Rollen, Anlagen mit WC-Papier, Einstellung Runde, ohne zu vergessen, dass der Titel des Abends, müssen Sie den "Turn-Runde" Buch, geschrieben von Nico Zardo (Art Director del PJL) und illustriert von Guido Scarabattoli, einer der berühmtesten italienischen Illustratoren, und während der Veranstaltung wird den Gästen in seiner besonderen, limitierten Auflage von der Künstlerin signiert gespendet, , die seit Jahren arbeitete mit dem Magazin und dass er sich vor, neue Formen speziell für die PJL One Night. Neben ausgewählten Gästen, die Teilnahme an der Abend wird, sogar tausende von Freunden auf der ganzen Welt von PJL kann die Show und die Interaktion mit dem Live-Radio und Streaming, eine Art von Minute zu Minute Kommentar der gesamten Veranstaltung, in Zusammenarbeit mit Controradio.
 
Perini Journal diesem Abend feiert die Geburt einer neuen Technologie Nummernschild Perini. wer hat allen Grund, das Konzept der Rolle classic neu zu definieren und revolutionieren das Bad und das nicht nur. heißt SOLID ® und das Geheimnis liegt im Inneren: an dem Ort, aus Karton, SOLID ® hat eine Papierrolle, Das "Plus", abnehmbar, mit sanftem Druck, die zu einem original Mini-Roll-und Glam-Laptop, Handtasche, Sport, Perfekt für zu Hause oder auf Reisen. Weniger Abfall in den Abfall, der im Verkehr, Besonders bequem und Aufmerksamkeit für die Umwelt, die uns umgibt, für Verbraucher, die zunehmend bewusst und umweltfreundlich sind und eine Rolle, bis das letzte Blatt, dass das Erscheinungsbild der Stil hat.
Die Mini-Rolle so inspiriert Handtasche hat einige Ad-hoc-Mode-Kreationen auf der PJL One Night präsentiert werden. Das Unternehmen Julian Cicchiné entwickelt und der Spaß umgesetztA Bag (Einfache Kulturtasche), Die neue Tasche "Kult" Frauen-Zubehör-Anschluss mit dem ursprünglichen äußeren-Rolle, die es macht “bequem” den Betrieb oder das Bad, wenn wir reisen wir weg von zu Hause. Auch Zonafranca (Publishing House of Pappe) bereits in der exklusiven realisiert PJL Paper Bags, brachte den Mini-Rolle, passen perfekt zu den Taschen, nell'oramai markanten bunten Stil nett und lustig, versammelt zufällige Risse und Details der Seiten von Zeitschriften wie Stoff.
  "Unser Magazin" - Walter abschließend Tamarri, "Ist die 1979 , das sich nicht nur Brötchen, sondern auch die Geschichte und Kultur des Papiers. Die über 20.000 Exemplare in drei Sprachen auf der ganzen Welt übersetzt tragen die Tissue-Industrie Lucca. Kreativität und Originalität sind die Grundpfeiler dieses Ereignis, das zu brechen und zerstören eines der letzten Tabus will. "
 
Info: Perini Journal
www.perinijournal.com e contatti face book (Perini Journal Fanclub e PJL TisBits).

PJL ONE Nacht pagina face book.
 
Info: Fabio Perini SpA.
www.fp.kpl.net