Mon-Sat: 8.00-10.30,Sun: 8.00-4.00
850 Jahre Weinbau in Sachsen | Reisen einfach
Home » Uncategorized  »  850 Jahre Weinbau in Sachsen | Reisen einfach
850 Jahre Weinbau in Sachsen | Reisen einfach

Diese Seite wird automatisch übersetzt.
Wir entschuldingen uns für etwaige Fehler.

Die verschiedenen Veranstaltungen im Jubeljahr

Dresden, Juni 2011 - Celebration Schampus, köstliche Entdeckungen und Veranstaltungen - reich Feier der Elbe für 850 Jahre Weinbau in Sachsen.

Veranstaltungen in der Jubeljahr

Der Anbau von Weintrauben in Sachsen geht zurück auf 1161. Und gerade in diesem Jahr, weil die Winzer und Weinliebhaber feiern den großen Jubiläum: 850 Jahre Weinbau in Sachsen. Der Verein Weinbauverband Sachsen eV, die Weinberge, das Unternehmen, das produziert, Unternehmer, Konsortien und lokalen Behörden nutzten die Gelegenheit, den Anbau von Reben Sachsen feiern und die daraus resultierenden Weinerzeugung durch unterschiedliche Vorstellungen, Veranstaltungen, Ausstellungen und spezielle Angebote, Fokus auf die kulturelle regionale.

Mit rund 500 Veranstaltungen, Vorschläge von April bis November, den kostbaren Nektar wird als Teil der Kultur sächsischen vorgestellt. Dazu gehörten "Weindorf", dem Platz der Kathedrale von Meißen 25 Juni, Tag der offenen Weinberge (Tage des offenen Weingutes) il 27 ist 28 August, und das internationale Festival Müller-Thurgau, il 2derOktober, organisiert von der Zunft der Wein, Weinbruderschaft der Meißener.

Mehrere Weinfeste und Städten werden auch auf folgende Bereiche konzentrieren 850 ˚ Jahrestag des Weinbaus, wie Party-Stadt Dresden, zwischen 19 ist 23 August, wonach für besondere Feierlichkeiten vor der Frauenkirche. Von 2 AL 4 September den historischen Höfen Weinböhla ist Gastgeber der festlichen Atmosphäre der Winzer. Und doch ist der Hof des Klosters von Pirna, das Fest Landwein, der 10 September, erstellt für die Weinproduktion sächsischen. Von 23 AL 25 September es ist Zeit, Meißen und Radebeul: Das 850 Jahre Weinbautradition wird das Hauptthema der Feier des Herbst-und Wein in Radebeul und Parade für das Weinfest Meißen geplant werden. Am Ende dieser Reihe von Feiern durch 30 September 2 Oktober findet in der Diesbar-Seußlitz Federweißermeile nehmen, das Fest des neuen Weins. Das Angebot auch Staaten eine Reihe von thematischen Ausstellungen, wie die an der Sächsischen Weinbau der Hoflößnitz.

Daten über die Weinregion Sachsen

Sachsen befindet sich im nördlichsten gelegen und eine der kleineren deutschen Weinregionen. Die neu 478 Hektar Land für den Anbau von Reben werden von einigen verwaltet 2.500 Wein. Derzeit gibt es rund 21 Weingüter und 99% der sächsischen Wein ist von kleinen Veranstaltern zusammen. Der durchschnittliche Ertrag beträgt ca. 48 Hektoliter pro Hektar.

Dell'Elbland ist in der Region insgesamt gewachsen 55 Wein, ein 80% von Weißen und den restlichen 20% von rot. Unter den weißen Trauben Müller-Thurgau (19%), Riesling (15%) e Weißburgunder (12%). Die roten Sorten sind der Pinot Noir (8%) und Dornfelder (5%). Weitere wichtige Sorten sind die Grauburgunder, Traminer und Goldriesling. Eine Besonderheit der Weinregion ist die besondere Form der Flaschen, die sogenannte "Sachsenkeule".

Die Tatsache, dass trotz der nördlichen Breite eher, auf mehr als 51 Grad nördlicher, der Weinregion Sachsen ist in der Lage, solche außergewöhnlichen Weine zu produzieren, ist aufgrund des Wetters, dass die Region des Elbtals. Im Sommer und Herbst Wetter typisch kontinentales Klima erlauben es lange sonnige Perioden.

Die Sächsische Weinstraße und Weinwanderweg

In 1992 wurde auf der Sächsischen Weinstraße eingeweiht, la Sächsische Weinstraße. mit seinen 55 km verteilt über Dresden nach Pirna, Meißen Radebeul und die idyllische Weinland an der Elbe bei Diesbar-Seußlitz, in der Lage, in einer harmonischen kulturellen und historischen Attraktionen der Region zu den faszinierenden Landschaften, die scheinbar eine Verbindung zu veranschaulichen 850 Jahre Weinbau. Entlang des Sächsischen Weinwanderweg, einen spektakulären Wanderweg, für erstreckt 90 Km, kann man die malerischen Weinberge und malerische Flecken und dann bei einem der vielen Weingüter essen.

Wein, Architektur und Kunst: die Welt des Weins sächsischen

In 850 Jahre Weinbau Sachsen hat viel erreicht. Heute ist die Region nicht nur seltene und edle Weine, sondern bietet Weinliebhabern eine interessante Erfahrung.

Das Konsortium der Weinbauern Sächsische Winzergenossenschaft Meißen th, der größte Weinproduzent in Sachsen, meisterhaft vereint Tradition und Moderne in der Multimedia-Ausstellung Weinerlebniswelt Meißen (Bennoweg 9, Meißen): sorgfältig restauriert, Heute sind die historischen Keller Lichter leuchtet farbig. Während der Touren haben die Besucher Zugang zu audiovisuellen Materialien und die Möglichkeit, eine Reise durch die Stadien der Produktion zu nehmen und die Geschichte des Weines.

der Sächsisches Staatsweingut Schloss Wackerbarth (Wackerbarthstraße 1, Radebeul) ist der erste Weinberg Europas, die entworfen wurde, um den Besuchern eine interessante Geschichte und Moderne. Die barocke Struktur des Schlosses ist in Harmonie in einer außergewöhnlichen Weise mit dem Rebzeilen, Architektur Verdienst Dabei, eröffnet 2002, eine Reihe von Auszeichnungen, einschließlich der ersten Architekturpreis Deutscher Wein 2007.

der Weingut Schloss Proschwitz (Dorfanger 19, Hit) ist die älteste und größte private Weingut Sachsens. von 1990 Georg Prinz zur Lippe allmählich wieder das Eigentum seiner Familie gehört. Von 1998 Die Weine werden in neuen, modernen Keller in diesem Zadel hergestellt. In 1996 Saxon ist der erste Weinberg in der Vereinigung von edlen Weinen und die Qualität der Deutschland aufgenommen werden (VdP). Auf etlichen Veranstaltungen gefeiert werden, sowie die Qualität ihrer Weine, auch regionale Vorlieben und kulturelle Aspekte.

Einblicke: www.weinbauverband-sachsen.de

Insights Sachsen: www.sassoniaturismo.it