Mon-Sat: 8.00-10.30,Sun: 8.00-4.00
Marktforschung | Reisen einfach
Home » Uncategorized  »  Marktforschung | Reisen einfach
Marktforschung | Reisen einfach

Diese Seite wird automatisch übersetzt.
Wir entschuldingen uns für etwaige Fehler.

notte-tricolore3-6541146Es ist wahr, dass Italien in ganz Europa für seine Gastronomie anerkannt, die reiche künstlerische und kulturelle Erbe und seine faszinierenden "süßen Lebens", aber es gibt Unterschiede zwischen der Meinung, dass wir von unserem Land und was sie statt des anderen Europäern. Hotels.com, Marktführer im Bereich Online-Hotelreservierungen, untersucht, anlässlich der Feierlichkeiten zum 150Jahrestag der Vereinigung von Italien, die sind Markenzeichen unseres Landes und Städte sind die, nach den Italienern ist, dass nach europäischen Touristen und ... einige Überraschungen!!

Beginnen wir mit der Nahrung. Was Gerichte Italienische Küche sind in der ganzen Welt ist bekannt, berühmt, aber was sich aus der Forschung ist, dass Hotels.com lädt nicht ein einstimmiges Votum! Das 46% Europäische Reisende zweifelte nicht daran, dass die Hausmannskost ist die beste, aber die Französisch und Spanisch, zB, viel lieber ihre eigenen, unsere.

…weiterhin l'Articolo »


Sie präsentierten die Ergebnisse der First National Survey on Timeshare während einer Konferenz zum Thema "Der Tourismusmarkt, dass Änderungen", organisiert an der Universität von Mailand Bicocca. Das Projekt im Zusammenhang mit der Untersuchung hat in den letzten Monaten von der Firma entwickelten Executive Travel Gesellschaft, führender Entwickler von innovativen Produkten und Dienstleistungen in der Tourismusbranche, in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Soziologie – Bachelor in Science of Tourism – und dem Interfakultären Zentrum FAST (Quality of Life in der Informationsgesellschaft) Universität Milano-Bicocca, die den wissenschaftlichen Aspekten beaufsichtigte.

Das Ziel des Projektes war es, ein Immobilien-Segment des Tourismus-Markt sammeln-, dass der Timesharing-, dass in Italien gibt es, unser Wissen über diesen Sektor des Tourismus auch vertiefen aus soziologischer Sicht, Aufschluss über ein Phänomen, das begann in den späten 70 und dass in Italien nicht mehr über einen Markt.

…weiterhin l'Articolo »


|